BERGEDORFER KARATESPORTLER ERFOLGREICH BEI DEN „HANSE-OPEN“

Eingetragen bei: Allgemein | 0

imageEs war das letzte offizielle Turnier der diesjährigen Saison: Am gestrigen Samstag fand in der Hansehalle in Lübeck ein großes internationales Karate-Turnier, „Hanse-Open“, statt.

 

Insgesamt hatten sich 613 Athleten aus Deutschland sowie den benachbarten Ländern Dänemark und den Niederlanden angemeldet, um wieder einmal das sportliche Können in der Karate-Kampfkunst mit internationalen Gegnern zu  messen.

 

Mit insgesamt zwei ersten Plätzen, einem zweiten Platz und zwei dritten Plätzensowohl in den Einzelwertungen wie auch in der Mannschaftsdisziplin waren die 10 Sportlerinnen und Sportler der Karate-Abteilung der TSG-Bergedorf wieder einmal sehr erfolgreich.

 

Das männliche Jugend-Team TSG-Bergedorf 1, das in diesem Jahr aus Christoph Ackermann, Maximilian Moor und Volkan Suyani (sowie verletzt Alex Kopp) bestand, gewann das 1. Halbfinale glatt mit 2:0 Siegen gegen ihre Lüneburger Kontrahenten und musste dann auf den Sieger des 2. Halbfinales, das die wieder einmal starke dänische Mannschaft Sportskarate 6 gegen das Team des ETV-Hamburg ebenso klar für sich entscheiden konnte, warten.

 

Den 1. Kampf der Final-Begegnung konnte Christoph Ackermann durch eine starke kämpferische Leistung mit 3:1 für sich entscheiden, so dass unsere Jungs mit 1:0 in Führung gingen. Volkan Suyani verlor dann leider unglücklich mit 0:4, so dass die Dänen zum 1:1 ausgleichen konnten. Im dritten und alles entscheidenden Kampf trat mit Maximilian Moor das „Leichtgewicht“ unseres Teams gegen den größten dänischen Team-Kämpfer an, der jedoch beim Stande von 0:0 wegen deutlich zu hartem Einsatz und viel zu viel Kontakt zurecht disqualifiziert wurde, so dass der Gesamtsieg an das Bergedorfer Team ging.

 

Insgesamt war es wieder einmal ein gelungenes und erfolgreiches Kampfsportturnier für die Bergedorfer Athleten.

 

Die Platzierungen im Einzelnen:

 

Platz 1:       Alex Kopp (Kumite Einzel bis 65 kg), Kumite-Team männlich U16 bestehend aus Christoph Ackermann, Maximilian Moor, Volkan Suyani (verletzt Alex Kopp)

 

Platz 2:       Katharina Ackermann (Kumite Einzel bis 50 kg)

 

Platz 3:        Kevin Dill (Kumite Einzel bis 35 kg). Volkan Suyani (Kumite Einzel + 75 kg)

 

Wir freuen uns mit den Sportler/Innen und gratulieren allen siegreichen Karateka zu den tollen Platzierungen!

 

Dirk Ackermann
Pressewart Karate-Abteilung
der TSG Bergedorf von 1860 e.V.
Bitte folgen und liken Sie uns: