CORONA REGELN für das Training ab dem 5.10.

Eingetragen bei: Allgemein | 0

SCHÖN, DASS WIR WIEDER DRINNEN TRAINIEREN DÜRFEN!

Damit wir deine und unsere Gesundheit bestmöglich schützen können, müssen wir uns bis auf weiteres an die folgenden Regeln halten:

  1. Das Hygienekonzept der BKA beachten.
  2. Vor Beginn und nach Trainingsende müssen die Hände desinfiziert werden.
  3. Auf Begrüßungen mit Körperkontakt wird verzichtet.
  4. Das Equipment ist nach der Benutzung, spätestens nach Kursende, zu desinfizieren. Pratzen müssen ggf. beidseitig desinfiziert werden.
  5. Jede Gruppe wartet vor Beginn des Trainings vor dem Gebäude und betritt dieses erst nach Aufforderung des Trainers.
  6. Es müssen im Dojo Kampfsportschuhe oder Boxstiefel getragen werden, andere Schuhe oder Socken/barfuß sind nicht erlaubt.
  7. Jedes Mitglied bekommt sein eigenes Paar Pratzen während der Stunde, um das Infektionsrisiko zu minimieren.
  8. Kein Sparring!!!!! Verletzungsgefahr minimieren!
  9. Sind mehr als 10 Personen (inkl. Trainer) im Kurs, muss der Kurs getrennt werden. Die Trennung muss vor Kursbeginn erfolgen, aus den Listen muss erkennbar sein, welche Personen sich in einer Gruppe befanden. Draußen müssen die Mitglieder in den aufgeklebten Bereichen bleiben, damit der Abstand eingehalten wird.
  10. Jeder Kurs wird rechtzeitig beendet, es muss sofort gelüftet werden und die Mitglieder verlassen die Räumlichkeiten unverzüglich.
  11. Nach Ende der Trainingsstunde verlassen die Kursmitglieder das Gebäude über den Notausgang auf der Rückseite des Gebäudes (Durchgang kleines Dojo).
  12. Zuschauer (auch Eltern) sind nicht erlaubt.
  13. Die Budo Kampfsport Akademie ist nur mit einem Mund-Nasen-Schutz zu betreten, dieser darf erst in den Trainingsräumen abgenommen werden.
  14. Die Umkleiden werden wieder geöffnet, es dürfen sich aber maximal 5 Personen gleichzeitig in der Umkleide befinden. In der Umkleidekabine gilt die Mund-Nasen-Schutz-Pflicht!
  15. Die Duschen sind weiterhin für die Sicherheit aller Mitglieder gesperrt.
  16. Wer sich krank fühlt, bleibt zu Hause (gilt für Trainer und Mitglieder).
  17. Enden Kurse zur gleichen Zeit, sprechen sich die Trainer ab, damit sich die jeweiligen Mitglieder nicht auf der Treppe treffen.
  18. Nichtbeachtung dieser Regeln kann aus Sicherheitsgründen den anderen Mitgliedern gegenüber zu einem Ausschluss vom Training führen.

Bitte folgen und liken Sie uns: