Karate Training Kampfsport

Bevor Sie mit den ersten Karateübungen beginnen, lesen Sie auf unserer Internet Seite ein paar Gedanken über den Karatesport. Sie werden zu einem besseren Verständnis der Kampfkünste führen und viele Fehler vermeiden helfen.

Das Ziel von Karate Training

Warum soll man Karate eigentlich ausüben? Viele Menschen sind der Meinung, dass es sich bei Karate nur um das Bestreben handelt, seinen Mitmenschen zu beherrschen, indem man imaginäre Helden nachahmt. Nun, Karate hat mit alledem nichts zu tun! Leider und um so schlimmer für diejenigen, die sich nur von Karate-Filmen haben beeindrucken lassen. Sie weichen von dem wahren Weg – Do – des Karate ab.

Training Bergedorf Karate

Um jemanden zu finden, der einem das wahre Karate vermittelt, muss man zunächst Geduld und Uneigennützigkeit erlangen. Manche Leute werden antworten: „Das macht keinen Spaß und interessiert mich überhaupt nicht“. In einem solchen Fall sollten die Leute dann tun, was ihnen zusagt, aber sie sollten nie von sich sagen: „Ich kann Karate-Do“.

Probier unser Karate Angebot jederzeit eine Stunde in den laufenden Kursen kostenlos aus und finde heraus, ob das Training etwas für dich ist. Du brauchst lediglich Sportklamotten und eine Flasche Wasser. Anfänger brauchen keine Angst zu haben, unsere Trainer achten individuell auf jedes Fitnesslevel.

 

 

Ähnliche Themen finden Sie hier:

Karate Hamburg Bergedorf
Die Ursprünge des Karate-Do
Das wahre Karate
Karate Artikel
Karate Wentorf
Warum Karate immer beliebter wird!
Karate als Selbstverteidigung
Wer ist für Karate geeignet?
Karate Stile
Wo kann man Karate ausüben?
Das Ziel von Karate Training
Das Karate Training
Das Karate Dojo
Karate Training in Bergedorf
Karate – mehr als nur Kampfsport
Der Kiai, ein Geheimnis im Karate
Zen – Geistige Stärke im Karate
Ansichten zum Karate Training